Menu
SoAtHeader
Angebot/Kurzbeschreibung:
Der Park am Buschkrug liegt im Berliner Ortsteil Britz des Bezirks Neukölln im Straßenkarree Blaschkoallee, Hannemannstraße und Riesestraße; der Park ist nach einer ehemals gegenüberliegenden Gaststätte - dem Buschkrug - benannt. Das rund 79.000 m2 große Gelände diente in früheren Jahrhunderten als Bestattungsplatz, später zur Ablagerung von Kriegstrümmern. In den Jahren 2007 bis 2011 wurde der Park für 3,5 Millionen € saniert. In der Osthälfte des Parks wurde ein Fitnessparcour eingerichtet. Er umfasst 13 Gerätegruppen an denen Parkbesucher ihre Fitness trainieren können.
 
Anschrift:
Park am Buschkrug
12347 Berlin
 
Verkehrsanbindung:
U-Bahn:
U7 Blaschkoallee  
Bus:
170 Blaschkoallee        
                                                                                                                                                                                                   
Öffnungszeiten:
24 Stunden geöffnet
 
Zielgruppe (w/m):
Alle
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
Kostenlos
 
Telefon:
030 / 917 00 700
 
FAX:
 
 
Internet:
 
E-Mail:

 

Ansprechpartner/innen:
 
 
Ausstattung:
  • Draculaspielplatz
  • Café am Buschkrug (von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr)
  • Barrierefreiheit
Voraussetzung/Nachweise:
keine
 
Sonstige Information: (Text von wikipedia.org übernommen)
In der Nähe des U-Bahnhofs Blaschkoallee befindet sich eine Plastik aus Bronze von Justus Chrukin mit dem Titel Aufschwingende Gruppe aus dem Jahr 1964. Dem Park liegt südlich über die Blaschkoallee hinweg das Akazienwäldchen gegenüber.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.